ChillOut b {color:#000000;} i {color:#fffffff;} u {color:#666699;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

*Sonnenbrandarlarm*(an Händen und Gesicht)

Zu meiner Oma...

Joar also kurz nach der Geburt meines Bruders starb mein Opa (Vater meines Vaters), seitdem lebt sie alleine in Seckenheim in einem riesigen Haus das geteilt ist. Man kommt durch nen riesen Tor rein und steht dann in nem Gang, der is so groß wie ne Garage, rechterhand lebt sie, und linkerhand wird vermietet. Meine Oma kann kaum richtig laufen, wenn nur mit diesen Rollatoren od. Krücken. Deshalb wohnt sie bei sich nur noch auf der unteren Ebene obwohl sie früher ihr Schlafzimmer oben hatte.
Sie geht nie wirklich weg, wenn freitags mal zum Kegeln, wo sie sich nur unterhält und mal 300m zum Griechen einkaufen. Vor nen paar Jahren ist sie noch mit Bus und Bahn zu uns gefahren das macht sie jetzt auch nicht mehr.
Und am Wochenende(Samstag) war meine Oma dann da, und Julia(meine Cousine) und ich haben uns dann mal in mein Zimmer verzogen, AC hat mit Andrea an ihrem Geburtstag DVD geschaut, und im Wohnzimmer saßen die Gäste.
Julia war dann halt bei mir und dann meinte sie ohne Vorankündigung, "ja die Oma mag nemmer! Weißt du das? Sie will zum Opa in den Himmel! Und halt das ich mich in nächster Zeit darauf gefasst machen soll..."
Das ist/ war wie ein Schlag in den Magen! Ich weiß nicht wie es steht... ich werde dann nächste Woche mal sie besuchen gehen. :/
Es ist auch immer so mein Vater scheut sich davor seine Mutter zu uns zuholen(zum Kaffee) oder wieder heim zu fahren das dürfen immer meine Mum und mein Bruder machen.. aber er hat eh ne Abneigung gegen alles alte.. vorallem Krieg, damit darf man ihm nicht kommen!

Meine Cousine, joar wohl bissel stabeliesiert wollten uns am Sa in MA treffen aber sind nicht bis zu ihr gekommen. Hoffe mal das alles in Ordnung ist!Sie hat mir ja auch nie was erzählt, ich weiß das alles von meiner Tante... aber ihr angemerkt hat man es.. eindeutig..

Wies mir jetzt geht, joar ich will net das meine Oma sich aufgibt, aufhören will zu leben etc. Ich weiß das gewisse Dinge da zwischen meinem Dad und ihr net stimmen aber wie kann ich da groß was ändern dran? Ich weiß es nicht und ich weiß nicht wie ich mit Julias Aussage meinen ELtern gegenüber umgehen soll...

 

Das mit deinen Eltern tut mir Leid, weißt du wo dein Dad hin ist? Aber ich kann dir sagen so Zoff gab es bei uns auch schon nur das dann meine Mum gegangen ist, zu ihren Eltern auf den Rohrhof. Mein Dad hat mal angedroht wenn alles rum ist geht er( zu der Zeit wo ich mit ihm und Philipp hier alleine war). Hat er aber nie gemacht.. *dich in den Arm nehm* ich hoffe das wird wieder, weißt du warum es soweit kam? Aber irgendwie hätte ich deine Mum in so einer Situation nichts anderes zugetraut.. sry....*knuddel*

 

 Kann deine Gefühle nachvollziehen... vielleicht auch verstehen, hab auch versucht die Kids von dir zu halten. Tut mir leid wenns net gereicht hat!

Im Nachhinein hat mir Jeremi auch was derbes ins Gesicht gesagt, ihenen wirt gesagt man soll auf Betreuer hören und tun was sie sagen. Genau das nutzen Christian und Theo aus! Sie sagen sie sollen dies und jenes tun und haben ihren Spaß beim Beobachten und Bilder machen. Man kann ja kitzeln, da hat ja niemand was dagegen aber gewisse Dinge tut man nicht, da gibt es Grenzen. Aber das verstehen die nicht und dann labert Horst mit den Kids über Sexualietät und wahrscheinlich hätte ihm das auch noch gefallen was da abging. Mit seinem Pornozeuch(David hat mir da bissel was erzählt, dass Horst da net so ganz koscha ist). Sry...
Ich hätte zu Theo"Leck mich am Arsch!" gesagt, weil ich glaube der ist der Meinung damit wär das geklärt.

31.7.07 20:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Link.
Link
Link


Made by.
Brushes.